Was ist sinnvoller – Klavier oder Clavinova ?

826 views

Soll ich mir lieber ein Klavier oder doch ein Clavinova zulegen? Wo liegen die Vorteile?

Changed status to publish

7 Answers

Sinnvoller oder nicht kann man nicht sagen – natürlich ist ein Klavier das Ziel aller Träume eines jeden Klavierspielers ! Aber es muss dann eben auch ein gutes und teures Klavier sein – es gibt so unendlich viele Billig-Klaviere aus Fernost oder Uralt-Scherben aus Omas Zeiten, die Kosten ohne Ende verschlingen bis sie mal halbwegs gut spielen. Für Familien würden wir als Musikschule nur ein richtig gutes Klavier ab 5.000 Euro empfehlen statt ein billiges 2000-3000-Euro-Klavier, das meist immense Wartungskosten nach sich zieht. Da steckt man mehr rein als es gekostet hatte. Da ist dann tatsächlich ein Clavinova besser, das einfach überragend klingt. Yamaha baut zudem auch echte Klaviere und Flügel. Da steckt Erfahrung drin – und die hört man auch bei einem Yamaha Clavinova. Neue Clavinovas sind wunderbar, jedoch sollte man die teuren Modelle bevorzugen, da die günstigen Varianten meist nur etwas für den Anfang sind und die Suche nach dem Folgeinstrument dann von vorne beginnt in 1-2 Jahren. Und das kann ganz schön ins Geld gehen. Gebraucht ist es da viel einfacher – man kann einfach ein gebrauchtes Modell wählen, das mal teuer war und gut erhalten ist – aber jetzt nicht mehr Unsummen verschlingt. Ein richtig teures Klavier ist also sinnvoll, wenn man viel Geld übrig hat und Nerven, es eventuell bald wieder zu verkaufen mit Spedition etc. oder aber einfach ein gutes gebrauchtes älteres Clavinova – – daher finde ich den Link weiter oben auch super zum gebrauchten und geprüften Kauf eines Clavinovas – das ist die Antwort !

Changed status to publish
You are viewing 1 out of 7 answers, click here to view all answers.
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner