Komische Nummern bei Clavinovas – was bedeutet das ?

876 views

Ich bin verwirrt – will meinem Sohn ein Cavinova von Yamaha schenken – es gibt dutzende Nummern – jemand eine Idee, was das ist und bedeutet ?

Changed status to publish

4 Answers

Stimmt ! Schau mal bei der Frage “Was ist sinnvoller ?” nach hier im Forum – da steht ein Link. Da wird Dir geholfen – günstig und noch geprüft vom Musiklehrer viel viel günstiger als in diesen Musikläden, die selbst noch Laden und Personal bezahlen müssen und die gebrauchten Clavinovas teurer machen… klick mal hier: Gebrauchte und geprüfte Yamaha Clavinova CLP und CVP Modelle (klaviererfolg.de) oder schau seine Angebote an mit Fotos – hier: http://www.pianomodelle.de – da steht auch ne Telefonnummer im Text von dem Klavierlehrer, der sie verkauft. Alles prima – verschickt sie auch deutschlandweit für 49 Euro mit Klavierspedition.

Changed status to publish

Kannst ganz beruhigt ein gebrauchtes Clavinova nehmen. Musst aufpassen, dass CLP oder CVP davor steht. Bei der Kennung YDP Arius lieber Finger weg. Sind nicht gut. Nimm CLP oder CVP. Mein Bekannter hat für seine Kinder eins, und begeistert spielt da jeder ! Ein Freund hat eines und genauso denkt man vor seinem Haus, dass da ein echtes Klavier vor sich her klingt. Sind einfach spitze. Ich liebe Yamaha,- Liebesbeziehung weil ich nicht so viel Geld habe, die gebrauchten Clavinovas so gut klingen und ich mir so Klavierspielen leisten kann, ohne Risiko mit so einem gebrauchten echten Klavier. Ist ja oft wie ein Zweitwagen bei den echten Klavieren von den Kosten her mit dem Stimmen 3 x im Jahr– und der Nachbarn ärgert sich über die Lautstärke ! Clavinovas sind dagegen ideal.

Changed status to publish

Und wo kauft man das gebraucht ? – man soll ja höllisch drauf achten, dass es noch nie vorher geöffnet wurde das Clavinova von Bastlern, die irgendwas getauscht haben. Ich habe von unserem Dirigent gehört, der auch Pianist ist, dass Clavinovas ja gerade damit berühmt wurden, dass sie niemals gewartet werden müssen und damit niemals geöffnet werden sollten. Das ist dann immer ein Zeichen, dass sie durch Saft oder Tee etc. beschädigt wurden.

Changed status to publish

Klar – die sind wild durcheinander verwendet und frei erfunden, dass Du Dich in den Laden begibst und vor lauter Verwirrung ein Neues kaufst 🙂 – ist tatsächlich so, dass die Zahlen hinter den Modellen keine Bedeutung haben ausser, dass Sie pro Modell nur 1 x vergeben sinnfrei wurden. Bei Clavinovas kann man sowieso nichts falsch machen. Klingen immer gut. Nur einen Sinn machen die Nummern eben nicht. Man kann getrost einfach nur schauen, dass CLP oder CVP davor steht und dass man nicht das günstigste Modell aus der Palette kauft, sonst kauft man 2 x ! YDP Arius meiden ! Stagepianos auch meiden. Das elektrische Klavier soll ja dem echten Klavier ähneln, dass man später auch wirklich jedes Echte spielen kann – nur die teuren Clavinovas sind wirklich klavierähnlich.

Changed status to publish
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner