Archive

Komische Nummern bei Clavinovas – was bedeutet das ?

Stimmt ! Schau mal bei der Frage “Was ist sinnvoller ?” nach hier im Forum – da steht ein Link. Da wird Dir geholfen – günstig und noch geprüft vom Musiklehrer – viel viel günstiger als in diesen Musikläden, die selbst noch Laden und Personal bezahlen müssen und die gebrauchten Clavinovas teurer machen… klick mal […]

Komische Nummern bei Clavinovas – was bedeutet das ?

Kannst ganz beruhigt ein gebrauchtes Clavinova nehmen. Musst aufpassen, dass CLP oder CVP davor steht. Bei der Kennung YDP Arius lieber Finger weg. Sind nicht gut. Nimm CLP oder CVP. Mein Bekannter hat für seine Kinder eins, und begeistert spielt da jeder ! Ein Freund hat eines und genauso denkt man vor seinem Haus, dass […]

Komische Nummern bei Clavinovas – was bedeutet das ?

Und wo kauft man das gebraucht ? – man soll ja höllisch drauf achten, dass es noch nie vorher geöffnet wurde das Clavinova von Bastlern, die irgendwas getauscht haben. Ich habe von unserem Dirigent gehört, der auch Pianist ist, dass Clavinovas ja gerade damit berühmt wurden, dass sie niemals gewartet werden müssen und damit niemals […]

Komische Nummern bei Clavinovas – was bedeutet das ?

Klar – die sind wild durcheinander verwendet und frei erfunden, dass Du Dich in den Laden begibst und vor lauter Verwirrung ein Neues kaufst 🙂 – ist tatsächlich so, dass die Zahlen hinter den Modellen keine Bedeutung haben ausser, dass Sie pro Modell nur 1 x vergeben sinnfrei wurden. Bei Clavinovas kann man sowieso nichts […]

Wird ein “Clavinova” nur von Yamaha gebaut ?

Guten Tag allerseits – altgedient als Klavierlehrerin darf ich anmerken: es gibt von Yamaha 3 Modelle: DAS YDP ARIUS – ich würde nicht dazu raten, da die Tastatur doch sehr sehr einsteigermässig ist. Da muss man nach einem Jahr wieder neu kaufen. DAS CLP-CLAVINOVA: Das ist sehr schön. Genau das Richtige. Ein sehr guter Klavierersatz. […]

Wird ein “Clavinova” nur von Yamaha gebaut ?

Hallö – noch dazu ein Wort: wem 2000 Euro – 3000 Euro zu viel ist ( denn da liegen gute Clavinovas von Yamaha ) nimmt einfach ein gebrauchtes und zahlt 800-1000 Euro, siehe Ebay. Ganz einfach. Hauptsache Qualität. aber drauf achten: nie von Bastlern ! Wenn man liest “es wurde ausgebessert”, “es wurde was getauscht” […]

Wird ein “Clavinova” nur von Yamaha gebaut ?

Und lasst ja die billigen China Nachbauten weg ! Ein Bekannter von mir hat schon 3 probiert und alle zurückgeschickt mit viel Tamtam beim Rückversand. Taugt alles nichts. Yamaha Clavinova und sonst besser nichts ! Ist ja auch logisch, wenn ein gutes Clavinova zwischen 2000 und 3000 Euro kostet. Selbst bei Yamaha: Arius YDP hatte […]

Wird ein “Clavinova” nur von Yamaha gebaut ?

Ja – nur von Yamaha. “Clavinova” ist ein Markenbegriff von der Firma Yamaha. Es gibt von keinem anderen Hersteller ein “Clavinova”. Andere Hersteller haben auch E-Pianos, aber eben nicht Clavinovas – sind auch lange nicht so gut. Clavinovas sind die Besten für Kinder und Klavierschüler und halten mit, wenn der Schüler besser und besser wird. […]

Ist ein Clavinova etwas für Anfänger oder Fortgeschrittene ?

Danke Danke Danke Euch allen – los gehts – das Klavierspielen beginnt bald bei uns ! Hier habe ich mal den Kontakt rausgeschrieben. Der Lehrer heisst Herr Rürup. Er versendet Clavinovas deutschlandweit für 49 Euro, wobei man sogar beim Fahrer bezahlen kann. Man kann ihn anrufen auf Festnetz: 07545 – 555 93 47 oder mobil […]

Ist ein Clavinova etwas für Anfänger oder Fortgeschrittene ?

Dazu kann ich auch raten – gebrauchte Clavinovas und sogar geprüft durch einen Lehrer. Genau das habe ich gemeint. Diese Seite ist auch von ihm: http://klaviererfolg.de/yamaha-clavinova – Da findet man auch seine Telefonnummer – und er versendet sie deutschlandweit sogar mit Klavierspedition. So kommt ein Clavinova natürlich absolut sicher an. Diese hier auch: http://klaviererfolg.de/clavinova/